VUCA Welt I: Die Fakten…

Wir leben in einer der spannendsten Zeiten der Geschichte. Noch nie fanden so viele Veränderungen in so kurzer Zeit statt. Die vierte industrielle Revolution, die Urbanisierung, die Demographie, das Wachstum in Asien und Klimaveränderungen, um nur einige Entwicklungen zu nennen. Damit leben wir in einer zunehmend volatilen, unsicheren, komplexen und vieldeutigen (VUCA) Welt mit neuen Chancen und Risiken.

Diese Risiken sind vielfältiger, dynamischer und vernetzter und können ohne Vorwarnzeit eintreffen. In den Medien sehen wir die Bilder dazu schon beinahe täglich.

In unserer effizienten und optimierten Schweiz stehen nur wenig Reserven für ausserordentliche Situationen und Ereignisse zur Verfügung. In der Tat ist die Armee die einzige sicherheitspolitische Reserve in unserem Land.

Für unsere Sicherheit brauchen wir deshalb eine Armee, die bei Krise oder Katastrophe schnell bereit ist. Eine Armee, die Land und Leuten hilft, schützt oder wenn nötig  kämpft.

Die sechs Antworten auf Bedrohungen unserer Sicherheit

Dieser Video-Clip gefällt mir aus drei Gründen sehr gut.

Erstens stellt er die Bedrohungen unserer Sicherheit sehr realistisch dar. Über Bedrohungen zu sprechen ist nicht angenehm und schon gar nicht beliebt. Oder wer hört gerne dem Safety-Briefing im Flugzeug zu, wer macht gerne die jährliche Evakuationsübung im Bürogebäude mit und wer lädt gerne den Versicherungsvertreter ein um über Brand, Diebstahl und Wasserschaden zu reden? Wer öffentlich über Bedrohungen zu sprechen wagt, muss sich auch schon mal von der Presse Alarmismus vorwerfen lassen, er sei paranoid oder wünsche sich diese Szenarien.

Zum Zweiten zeigt der Film anschaulich die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer Armee. Sei es zusammen mit der Polizei bei Schutzaufgaben, bei Evakuationen aus von der Umwelt abgeschnittenem Gelände, bei der Versorgung der Bevölkerung in der Not, im Sanitätsdienst oder dann zur Abwehr von bewaffneten Aggressoren.

Und zuletzt zeigt er diese Einsatzmöglichkeiten als Antwort auf die Bedrohungen unserer Sicherheit. Die Armee ist nicht Selbstzweck. Der einzige Zweck der Armee ist es, unserem Land und Leuten im Fall von Katastrophen, Krisen oder Krieg zu helfen, sie zu schützen oder für diese zu kämpfen.